Filter Modell 1004C/1V

Der Vorfilter Modell 1004C/1V ist ein beheizter Meßgasvorfilter zum Einbau am Entnahmepunkt. Der Filter ist sehr
Temperaturstabil und optional sogar auf 300°C im Dauerbetrieb zu beheizen. Die externe Heizung und Regelung kann durch einen „stand alone“ Temperaturregler oder einen Testa FID erfolgen.

Anwendung

Dieser Filter ist als Allroundfilter für Emissions- wie auch Raumluftmessungen einsetzbar. Festpartikel gelangen nicht in die beheizte Transferleitung sondern werden gleich am Entnahmeort abgeschieden. Aufgrund seiner robusten Ausführung zeichnen diesen Filter seine lange Standzeit sowie die unkomplizierte Handhabung aus. Besonders die gleichmäßige hohe Dauertemperatur von 200°C / 300°C und die kurze Aufheizzeit zeigen weitere Vorteile für den Alltagsgebrauch auf. Die eingebaute Filterpatrone läßt sich leicht wechseln und kann gereinigt werden.

Datenblatt

1004C/1V PDF-Datei

Wir freuen uns

auf Ihre Kontaktaufname!